Sichere Immobilie

Beiträge zu Mietwohnungen, Hausbau & Baufinanzierung
 


Archiv: Ratgeber

Lange Zeit galt die Umstellung auf erneuerbare Rohstoffe als der Königsweg, um eine überdurchschnittliche Energieeffizienz und langfristig stabile Kosten zu erreichen. Doch auch moderne Erdgas-Heizungen bieten dank neuer Technologien ausgezeichnete Möglichkeiten zur Optimierung der laufenden Kosten und besitzen einen sehr hohen Wirkungsgrad. Insbesondere Gas-Brennwertkessel sind mittlerweile eine günstige Alternative zu deutlich kostspieligeren Anlagen wie Pelletöfen.
Ein energiesparendes Haus weiterlesen »


Die Preise für Immobilien steigen stetig und von der geplatzten Immobilienblase ist schon lange nichts mehr zu spüren. Im Gegenteil, denn niedrige Zinsen für andere Finanzprodukte machen sichere Anlagen, wozu auch Immobilien gehören, wieder attraktiv. Die Folge ist jedoch, dass die Preise für Miete oder Kauf von Wohnungen und Häuser in die Höhe klettern und immer weniger leistbar für den durchschnittlichen Verdiener werden.
Ein Taschenrechner, ein Kugelschreiber, ein Geldschein und Euromünzen auf einem Grundriss
weiterlesen »


Erneuerbare Energien haben bereits seit vielen Jahren bei Immobilien Einzug gehalten und Photovoltaik-Technik auf den Dächern bundesdeutscher Häuser gehört zum gewohnten Alltags-Bild. So ist es aber nicht nur die Photovoltaik-Technik, welche die Energiegewinnung im privaten Bereich attraktiv gemacht hat, auch Solartechnik, um diese selbst im eigenen Haus als Energiequelle zu nutzen, ist bei der Haus- und Energietechnik nicht mehr wegzudenken.
Heizwerk
weiterlesen »


Wer ein Haus bauen möchte, sollte über möglichst viel Eigenkapital verfügen. So war zu mindestens früher der Stand für einen Kredit von der Bank. Heute ist eine Vollfinanzierung von Häusern keine Seltenheit mehr. Allerdings gibt es diverse Bedingungen, die Sie als Kreditnehmer erfüllen müssen, zzgl. Zinsaufschläge.
Pläne und ein Miniaturhaus daneben Geldscheine und ein Taschenrechner
weiterlesen »


Passende Dämmung für Immobilien

Autor: Richard
abgelegt in: Ratgeber

Das Verständnis von der energetischen Sanierung hat im Laufe der Zeit mehrere Wandlungen durchlebt. Die Weiterentwicklung immer besserer Dämmstoffe trug dazu mit bei. Und trotzdem ist die Wärmedämmung der Außenwände noch immer ein wesentliches Thema. Bei höheren Gebäuden greifen oft besondere Brandschutzanforderungen, die manches Dämmstoffmaterial ausschließen. Das ist je nach Landesbauordnung aber unterschiedlich – dazu sind regionale Informationen von Bedeutung. Welche Variante passt nun am Besten für die eigene Immobilie? Was ist notwendig, um in seinem Heim das moderne Wohngefühl zu erzeugen?

Querschnitt einer Häuserwand

weiterlesen »


Nachdem sich der Sommer schon vor einiger Zeit verabschiedet hat, wird es höchste Zeit, das eigene Heim für den Winter vorzubereiten. Dazu gehört vor allem, die Heizung zu überprüfen und mögliche Wärmeverluste zu vermeiden. Schon mit wenigen Handgriffen können Sie so beim Heizen viel Geld sparen und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun. Lesen Sie hier mehr darüber, was Sie bei Ihrem Rundgang durch das Haus alles beachten sollten.

Eine Heizung von oben weiterlesen »


Lebensrettende Brandschutzmaßnahmen sollten möglichst schon beim Neubau eines Hauses umgesetzt werden. Nachrüstung von Feuerschutzmaßnahmen ist aber auch bei Bestandsbauten sinnvoll und teilweise inzwischen per Gesetz vorgeschrieben. Jeden Tag brennt es in Deutschland ca. 150 Mal. Brandschutz ist also im wahrsten Sinne des Wortes ein brennendes Thema.
Rauchmelder mit Rauch weiterlesen »


Wer ein Haus baut, möchte dieses Glück natürlich auch lebenslang genießen. Umso wichtiger ist es, hier nur geeignete und gute Materialien zu verwenden. Denn nur so kann gewährleistet sein, dass die verwendeten Materialien lange halten und der Traum vom Haus auch bestehen bleibt.

Jemand beim Renovieren weiterlesen »


Die Verluste von Vegetationsflächen in den Städten wirken sich negativ auf das Stadtklima und auch auf das Klima im eigenen Heim aus. Begrünte Fassaden gestalten nicht nur das Wohn- und Arbeitsumfeld freundlicher, sie haben auch einen positiven Einfluss auf das Raumklima sowie auf die Stadtluft. Mit den Pflanzen und ihren Lebewesen kommt die Natur in die Städte zurück. Fassadenbegrünungen haben viele Vorteile für Gebäude und ihre Bewohner.
Fassade mit Kletterpflanzen

weiterlesen »


Gartenzwerg auf der WieseGehört ein Garten zum gemieteten Objekt dazu, müssen Sie bezüglich der Pflege- und Nutzung einige wichtige Punkte beachten. Näheres dazu ist gesetzlich im Mietrecht (zu finden im BGB) geregelt, besondere Regelungen müssen im Mietvertrag enthalten sein. Je nach Art des Wohnraumes gibt es unterschiedliche Verpflichtungen, denen Sie hinsichtlich des Gartens nachkommen müssen. Welche dies sind, erfahren Sie genauer im folgenden Artikel.

weiterlesen »


Kategorien